Wie wird die Mikrowelleninstallation durchgeführt?

Malik Gutjahr

"Es ist genauso wie alles andere. Sie kaufen eine Mikrowelle, installieren sie und lassen sie so funktionieren, wie Sie es immer gewohnt waren. Fernerhin ist handy nokia alt einen Test wert. "

Das stimmt.

Wie installieren Sie eine Mikrowelle? So geht es: Eine Mikrowelle ist ein Gerät mit einem Rohr, das normalerweise aus Keramik, Metall, Kunststoff oder einer Art Keramik- und Metallteile besteht, mit einer Art Wärmetauscher im Inneren. Der Temperaturunterschied zwischen innen und außen der Röhre beträgt etwa 5-10 Grad Celsius.

Die Temperatur im Inneren der Röhre wird etwa 100 Grad Celsius (212 Grad Fahrenheit) im Winter sein, und die Temperatur draußen ist etwa 180-200 Grad Celsius (356-400 Grad Fahrenheit).

Wenn sich die Röhre in der Mikrowelle erwärmt, befindet sich eine kleine Menge Gas, die sich ausdehnt. Das Gas dehnt sich aus, weil das Gas, wenn es keinen Wärmetauscher hätte, nur kälter und kälter würde. Es würde fest in der Mikrowelle eingefroren werden. Dies ist der Grund, warum Sie Mikrowelle Popcorn und Hotdogs mit Eis in ihnen bekommen können. An diesem Punkt erwärmt sich das Gas im Rohr genug, um die Isolierisolierung zu schmelzen. Wenn dies geschieht, wird das Gas sehr heiß sein, was die Isolierung schmelzen wird. Falls Sie es nicht wussten, kann ein Rohr mit einer Isolierjacke (oder die Isolierjacke mit einer dünnen Isolierschicht) nach dem Erhitzen nicht abkühlen. Diese Isolierung wird durch die Hitze verbrannt oder geschmolzen. Im Vergleich mit Einbau Mikrowellen Erfahrung ist es in Folge dessen merklich beachtenswerter. Dies macht auch Ihre Mikrowelle Popcorn und Hotdogs ziemlich weniger lecker. Aus diesem Grund sollten Sie beim Kauf von Mikrowellen-Installationsmaterialien aufpassen. Wenn Sie einen Satz Mikrowellen-Isolierjacken kaufen, achten Sie darauf, Isolierjacken mit einer dünnen Isolierschicht zu erhalten. Wenn Sie Isolierjacken mit einer dickeren Isolierschicht kaufen möchten, müssen Sie in die Mikrowelleninstallation gehen. Ich denke, dies ist ein Bild, das zeigt, wie eine isolierte Jacke nach dem Erhitzen abkühlen kann (Quelle: Flickr) Sie können Auch Ihre Nahrung bis zum Kochen erhitzen (dies geschieht mit einem Topf). Ich kann das nicht, weil ich keinen Mikrowellenherd habe und es heiß genug sein muss, um Wasser zu kochen. Es gibt jedoch ein Gerät, das als Mikrowellenkessel oder Dampfkessel bezeichnet wird und als Herd in der Mikrowelle verwendet werden kann. Ich habe das noch nie ausprobiert, aber einige Leute in der Vergangenheit sagten, es sei möglich, Lebensmittel auf Siedetemperatur zu erhitzen und es dann auf Raumtemperatur abkühlen zu lassen. Es ist eine tolle Idee aus ein paar Gründen. Zuallererst macht es es einfacher zu kontrollieren, welche Temperatur gut für Lebensmittel ist, weil es keine Notwendigkeit gibt, sich Sorgen zu machen, dass der Ofen heiß genug ist, um Lebensmittel durchzukochen (die Mikrowelle kann nichts erhitzen, was keine Flüssigkeit ist). Außerdem können Sie Speisen bei Raumtemperatur zukochen. Es ist auch gut, wenn Sie Dinge wie Dampfkochen Essen tun oder eine köstliche Brühe machen wollen.

Wie verwendet man einen Mikrowellenherd? Nun, wir können es verwenden, um Suppe zu machen, Suppen mit verschiedenen Gemüse zu machen, und ich bin sicher, es gibt auch andere Anwendungen. Im folgenden Tutorial zeige ich Ihnen, wie Sie eine Mikrowelle installieren, wie Sie die Garzeit einstellen und wie Sie verschiedene Arten von Lebensmitteln erhitzen. Fangen wir an! Zuallererst benötigen Sie einen Computer mit einem Webbrowser installiert. Es gibt mehrere verschiedene Typen, also werde ich die Computertypen durchgehen, die mit einer Mikrowelle kompatibel sind: Ein Windows XP-Computer (auf dem auch Windows Vista und Windows 7 ausgeführt werden) ist der Computer, den ich verwende, und dieser Artikel ist für XP, also müssen Sie das verwenden.